über mich

  • Studium der Sozialpädagogik in Leipzig
  • Ausbildung zur Systemischen Paar – u. Familientherapeutin (DGSF)
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Roger (GWG)
  • 5-jähriges Studium im Verfahren tiefenpsychologische Psychotherapie  für Kinder und Jugendliche an der Akademie für Psychotherapie Erfurt
  • 2012 Approbation und Niederlassung als Kinder – und Jugendlichen – psychotherapeutin mit Kassenzulassung in Tuttlingen, 2015 in Offenburg und 2017 in Freiburg
  • Weiterbildung in Psychotraumatherapie und EMDR mit Kindern u. Erwachsenen
  • Tiefenpsychologisch fundierte Gruppentherapie für Kinder und Jugendliche
  • Stressbewältigungstraining für Einzeltherapie und Kleingruppen
  • Berufserfahrung in den Bereichen gemeindepädagogische Kinder,- Jugend- und Familienarbeit, Jugendhilfe, Dozententätigkeit an Fortbildungsinstituten, Selbsterfahrungskurse für systemische Therapie sowie klinische und ambulante praktische Tätigkeit im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie

Zur Qualitätssicherung meiner Arbeit: Seit vielen Jahren besuche ich regelmäßig Fortbildungen mit hohem Selbsterfahrungsanteil. Gemäß der seit 1999 bestehenden Bestimmungen zur Ausbildung von Psychotherapeuten nach wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren  habe ich in vielen Stunden Einzel- und Gruppentherapie meine therapeutischen Fähigkeiten  entwickelt. Dies halte ich für unabdingbar für eine gute tiefenpsychologische Arbeit. Zur Qualitätssicherung befinde ich mich in regelmäßiger Supervision und nutze Intervisionsgruppen mit FachkollegInnen.